"In zwanzig Jahren wirst Du mehr enttäuscht sein von den Dingen die Du nicht getan hast, als von den Dingen, die Du getan hast. Also wirf die Leinen los. Verlasse den sicheren Hafen. Lass den Passatwind in Deine Segel wehen. Erforsche. Träume. Entdecke." -Mark Twain

 

Status: Stecke in den Vorbereitungen

  • Blogeinträge unter Home -> Blog oder aber unter den entsprechenden Menüpunkten. 
  • (Über Trips / Kurzurlaube werdet ihr keine Berichte / Ausführungen finden -  höchstens Bilder unter Trips )

Aktuellster Blogeineintrag

Was nehme ich mit?

Was kommt bloß alles in meinen Rucksack?

Welchen Rucksack nehme ich mit?

Was benötige ich wirklich, was kann ich weglassen?

Klamotten rein. Klamotten raus. Klamotten rein. Klamotten raus.

Mach dir also keine Sorgen, das ist ganz Normal. Nach einer Reise ist man aber sicherlich auch schlauer und optimiert die Packliste.

 

Ich habe viel geforscht, nachgedacht und Tipps von anderen angenommen.

Wenn ihr euch jemals die Frage stellt: "Habe ich auch wirklich alles?"

 

Dann denkt sofort danach: Wenn nicht, dann kann ich es vor Ort kaufen. Oftmals sogar billiger. 

Vegresst all die "Für den Fall, dass" Dinge - denn wenn der Fall wirklich eintreten sollte, gibt es das jeweilige Objekt höchstwahrscheinlich dort wo du dich gerade befinden wirst. Welches Risiko gehe ich ein wenn ich keine Regenjacke mitnehme, ich werde nass? Oh ja tragisch .. ich bin Hamburgerin ! :D

 

Das Gepäck sollte sinnvoll aufgeteilt werden. Ich stpfe nicht alles oben hinein sondern strukturiere lieber mit kleineren Behältern.

So haben alle Dinge ihren festen Platz und man findet sie schneller wieder.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare